BLINKEN UND LAWROW üBEN SICH IN DIPLOMATISCHEM DIALOG

© Foto: Reuters / Jonathan Nackstrand In Moskau setzt sich die Agentenjagd fort: Am Freitag nahm der FSB einen Russen wegen Hochverrats fest. Was genau der 34-jährige Mann getan hat und in wessen Auftrag, wurde vorerst nicht bekannt. Tags zuvor hatte der russische Geheimdienst noch drei Ukrainer wegen Spionage und angeblicher Attentatspläne hochgenommen. Auf internationalem Parke...

Source: